Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen
Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Unsere Rennradreisen der Saison 2017 sind absolviert und wir konnten am Ende jeder Reise in viele zufrieden Gesichter blicken. Neben der laufenden Saison haben wir bereits an die Zukunft gedacht und die Saison 2018 vorbereitet. In unserem zweiten Rennradreisejahr führen wir euch zu neuen Zielen, aber natürlich darf auch altbekanntes nicht fehlen. Die Standards einer gehobenen Unterkunft mit gutem Essen und sorgfältig geplanten Touren werdet ihr auf keiner Reise vermissen.

Winter: Gran Canaria

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Während in Mitteleuropa kaltes Wetter für eine radunfreundliche Zeit sorgt, findet man andernorts perfekte Rennradbedingungen. Volker, Beat, Roli und Lutz begleiten euch durch unsere beiden Trainingswochen auf Gran Canaria, wo ihr auch die Möglichkeit habt einen Leistungstest bei NOM-Training zu machen und ein Rennrad von Airstreeem mit entsprechenden Laufrädern zu fahren.

Gran Canaria: 10.-17. und 17.-24. Februar 2018

Frühling: Côte d’Azur, Ligurien und Toskana

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe AlpenUnsere Frühlingsreisen stehen im Zeichen der bewährten Destinationen an der Côte d’Azur, in Ligurien und in der Toskana. Oft herrscht nördlich der Alpen noch nass-kaltes Wetter, wenn an der Mittelmeerküste schon die Frühjahrssonne für angenehme Temerpaturen sorgt und aufs Rennrad lockt. Mit Vence an der Côte d’Azur und Chiavari in Ligurien haben wir die perfekten Destinationen gefunden, um die ersten längeren Ausfahrten der Saison zu machen.

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Während an der Côte d’Azur das Profil der Ausfahrten variiert werden kann, stehen in Ligurien täglich längere Anstiege auf dem Programm. Etwas später, im Juni, lockt die Toskana mit einer Woche Radfahren und Urlaub als perfekte Kombination. Neben toller Landschaft kommt die Entspannung sicher nicht zu kurz und natürlich auch Kulturbegeisterte auf ihre Kosten. Übrigens: Ligurien lohnt sich auch im September, wenn man den Sommer noch etwas verlängern möchte – und noch etwas Urlaub für eine Rennradreise übrig ist.

Côte d’Azur: 17.-24. März 2018 und 21.-28. April 2018
Ligurien: 14.-21. April 2018, 12.-19. Mai 2018 und 22.-29. September 2018
Toskana: 9.-16. Juni 2018

Alltagsfluchten: Südsteiermark, Jura, Säntis Classic und Vogesen

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe AlpenUm aus wenig Urlaub das beste zu machen, haben wir unsere Alltagsfluchten entworfen. Vier Tage auf dem Rennrad an Wochenenden, die für viele mit einem Feiertag beginnen, ist das beste Mittel, um einmal richtig abschalten zu können. Die Destinationen haben wir sorgfältig ausgewählt. Die Südsteiermark bekannt als steirische Toskana, überzeugt nicht nur mit gutem Wein, sondern auch vielen kleinen Straßen, die förmlich zum Rennradfahren einladen, und einer Lage, die eine Anreise etwa aus Wien für ein Wochenende absolut rechtfertigt.

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Der Jura lockt mit seinen einsamen Straßen durch das Mittelgebirge an der Grenze zwischen Schweiz und Frankreich, wobei unsere Unterkunft auf der französischen Seite liegt. In den Vogesen sprechen alleine schon die Namen der Anstiege, die von der Tour de France bekannt sind, für sich. Rund um die Säntis Classic in der Ostschweiz organisieren wir gemeinsam mit dem Veranstalter des Events ebenfalls ein verlängertes Wochenende. Neben einem Start bei der Säntis Classic bleibt so noch genug Zeit, um die Gegend zu erkunden. Insgesamt sind die Alltagsfluchten nicht nur eine perfekte Abwechslung zum Job, sondern auch eine Möglichkeit eine erste Radreise zu erleben!
Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Südsteiermark: 9.-13. Mai 2018
Vogesen: 10.-13. Mai 2018
Jura: 31. Mai -3. Juni 2018
Säntis Classic: 31. Mai – 3. Juni 2018

Sommer: Pässehighlights auf der Transalp, Südtirol, Großglockner rilassato, Savoyen und Ötztaler Radmarathon

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

Natürlich dürfen ins unserem Programm einige Rennradreisen in die Alpen nicht fehlen. Für die kommende Saison haben wir eine Transalp von Sonthofen nach Verona zusammen gestellt, dieunter anderem über das Timmelsjoch, das Stilfser Joch und den Passo Gavia führt und einen optionalen Ruhetag am Gardasee beinhaltet. Während der Reise organisiert unser Team die Mittagsverpflegung und ein professioneller Mechaniker kümmert sich um etwaige Defekte. Die Rückreise erfolgt, nach etwas Urlaubsstimmung in Verona, komfortabel im Bus mit eigenem Radanhänger. Natürlich darf auf dieser Reise der Genuss nicht zu kurz kommen, dafür verzichten wir auf den Rennstress der Tour Transalp und erfahren dennoch die gleichen Landschaften.

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen

In Südtirol, im Salzburger Land mit dem Highlight Großglockner und in Savoyen, rund um den Col du Galibier und weitere legendäre Tour de France-Pässe, bieten wir jeweils eine Woche Rennrad fahren ausgehend von drei bzw. zwei Standorten an. Der Stress des täglichen Hotelwechsels entfällt und dennoch lässt sich so eine Region viel besser erleben als mit nur einem Standort. Um den Gepäcktransport kümmern uns natürlich wir. Die Reise zum Großglockner haben wir mit dem Zusatz rilassato versehen, um klar zu kennzeichnen, dass entspanntes Radfahren im Vordergrund steht, was auf unserer ersten rilassato Reise zum Mont Ventoux sehr geschätzt wurde.

Wer es lieber sportlich mag, der kann mit uns auch seinen Traum beim Ötztaler Radmarathon 2018 verwirklichen. In Zusammenarbeit mit einem Hotel in Sölden bieten wir ein Paket aus Vorbereitungstagen und Rennwochenende mit garantiertem Startplatz.

Unsere Rennradreisen 2018 reviere reisen touren Training Schweiz Rennradtour Rennradreise Reise Radrevier Radmarathon Ötztaler Radmarathon Österreich Ligurien Jura Italien Frankreich Apennin Alpenpässe Alpen
www.sportograf.com

Großglockner rilassato: 16.-23. Juni 2018
Südtirol: 30. Juni -7. Juli 2018
Savoyen-Galibier: 30. Juni -6. Juli 2018
Transalp Sonthofen – Verona: 14.-22. Juli 2018
Ötztaler Radmarathon: 23.-27. August 2018  

Kommt mit auf unsere Rennradreisen!

Für alle die noch unschlüssig sind, ob die Rennradreisen von Cycling Adventures das richtige für ihren Urlaub sind, haben wir die wichtigsten Fragen in unseren FAQ zusammengefasst. Sollte dennoch irgendwas unbeantwortet bleiben, so freuen wir uns über eure Kontaktaufnahme. Auf unserer Homepage findet ihr auch noch die Terminübersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.